Unsere Angebote

brig navigator festrumpfschlauchboot rib boot

Navigator

Sportlich, minimalistisch – einfach gut

Das Navigator ist ein starkes, sportliches RIB, bereit es mit den Elementen aufzunehmen. In der Konstruktion ist diese Boot ein Hybrid aus der Falcon und Eagle-Serie. Es ist mit der Dynamik und Leichtigkeit eines Falcon und der Kraft und Performance eines Egale ausgestattet. Dieses Schlauchboot bietet damit ein Maximum an Fahrspaß und stabilem Fahrverhalten für jeden wahren Wassersportfan – auch am Limit.

Puristisches, sportliches Design

Für ein gutes Schlauchboot braucht es eine durchdachte Konstruktion,  ein stimmiges Design und Qualität in der Verarbeitung wie bei den Materialen. Das alles macht ein Navigator aus. Auf Schnickschnack hingegen wurde bei diesem RIB zu Gunsten eines leichteren Gewichts und einem Höchstmaß an Funktionalität verzichtet – ohne Abstriche an den typischen hohen BRIG-Qualität-Standards.

Die RIBs der Navigator Serie haben eine Länge von 5,20 bis 7 Meter. Alle Boote haben einen tiefen, stabilen V-Kiel und eine Hüllenkonstruktion, die das Boot bei hohen Geschwindigkeiten quasi aus dem Wasser hebt. So entsteht durch den Schlauch weniger Reibung auf der Wasseroberfläche, wodurch höhere Geschwindigkeiten möglich werden. Eine Besonderheit der Navigotor-Serie ist die Möglichkeit die Schlauchboote nicht mit einer Doppelsitzbank sondern mit 2 oder 4 sportlichen Jockeysitzen auszustatten.

Ausstattung und Extras

Wie alle BRIG Boote sind auch die Boote der Navigator individuell konfigurierbar. Alle Navigator Schlauchboote haben jedoch eine Steuerkonsole und eine mechanische Lenkung, die optional durch eine hydraulische getauscht werden kann. Ebenso gehören ein eingebauter Kraftsstofftank, automatische Bilgenpumpe, Bugbeschlag und verschiedene Stauräume zur Standardausstattung. Praktisch ist in jeden Fall der optionale Geräteträger mit internationaler Beleuchtung, der auch zur Befestigung von beispielsweise Wakeboards eingesetzt werden kann. Wassersportler profitieren in jedem Fall auch vom Wasserskimast, welcher ebenfalls problemlos montiert werden kann. Für jedes Navigator sind eine Hecksitzbank und nach Größe 2 oder 4 Jockey-Sitze mit Stauraum vorgesehen. Die sportlichen Einzelsitze können auf Wunsch auch durch eine Doppelsitzbank ersetzt werden. Für den Einsatz in der Sonne kann das Schlauchboot auch mit einem Bimini und einem Sonnenpolster versehen werden. Für die Sicherheit der Passagiere sind wie bei allen BRIG auch beim Navigator die vielen Halteschlaufen und Griffe mit an Bord. Gegen Wind und Wetter können verschiedene Abdeckplanen das Boot im Hafen sehr gut schützen

Motorisierung

Alle Navigator RIBs können mit Außenbordmotoren von über 100 PS bestückt werden. Vielmehr braucht es aufgrund des geringen Gewichts auch gar nicht um das Boot richtig in Fahrt zu bringen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit eine Doppelanlage mit 2 Außenbordern zu installieren.­